top of page

Elisabeth Syré

Elisabeth Syré lebt seit 1969 in Kapstadt, Südafrika.

Sie ist verwitwet und hat 2 erwachsene Kinder und 3 Enkelkinder.

Ihren Glaubensdurchbruch erlebte Elisabeth als Studentin in England.

Durch Corrie ten Boom bekam sie im 1967 den Ruf, in allen Nationen zu dienen. Corrie ten Boom prophezeite über Elisabeth's Leben, dass sie viele Wege gehen würde, um trockenes Gebiet zu bewässern und um Risse zu kitten (Jes.58:11+12).

Sie hat das Wort Gottes der Heilung und Wiederherstellung bis an die Enden der Erde gebracht - von den Nordpolinseln bis ins dunkelste Afrika.

Sie hat viele Lieder geschrieben und 4 Bücher herausgegeben.

Auch eine Musik CD mit dem Titel “Songs of the Spirit” entstand mit Musiker-Freunden aus 7 Nationen im Norden von Dänemark.

Seit 1989 leitet Elisabeth Syré Gruppen auf Reisen durch Israel. Sie unterstützt Israel und Pastoren aus allen Ländern,  die dort gesegnet wurden und auf diesen Reisen starke Glaubenswurzeln im Judentum fanden.

Elisabeth lehrt, predigt, evangelisiert, wo immer die Türen aufgehen,  ob von einer Kathedrale oder einer Hausgemeinschaft.

Sie arbeitet zusammen mit Woman Aglow International.

Ihr Vater wurde in Israel als ein Gerechter unter den Nationen geehrt, weil er im 2. Weltkrieg 23 jüdische Kinder vor einem schrecklichen Tod gerettet hat.

Dabei wurde er in einem “Todeszug” nach Deutschland verschleppt.

Auf wunderbare Weise ist er aus dem Zug gesprungen und sein Leben wurde gerettet.

Zusammen mit Ihrem Mann Herbert hat sie in Südafrika 5 Gemeinden gegründet :

Bryanston New Covenant Church; Baptist Church Swakopmund, Namibia, Baptist Church Walvis Bay,  Good News Church King Williams Town, Victory Fellowship, Cape Town.

Nach ihrem Abitur arbeitete sie als Sekretärin in einem Rathaus in Holland, lernte danach in England und hat eine Cambridge University Sprachenausbildung. Sie studierte und arbeitete am London Bibel College und absolvierte mit ihrem Mann gemeinsam die Missionars School of Medicine in London.

Sie besuchte die Bibelschule der Greater Europe Mission  und die Wycliffe Bibel Translators Schule in England und hat eine Krankenschwesternausbildung.

 

Aber erst nach der Taufe im Heiligen Geist hat sich ihr ganzer Dienst in eine neue große Freiheit hinein verändert .

Sie sagt: "Ich kann nichts ohne Ihn. Jesus dient durch mich. Schau was der Herr tut! Zeugungsunfähige bekommen Kinder,  Menschen werden geheilt und befreit und viele finden Errettung durch den Herrn. Durch prophetische Gaben passieren große Wunder, die sehr ermutigen."

Ordination: Elisabeth wurde von verschiedenen Gemeinden als Pastor, Lehrerin, Evangelistin ordiniert:

1. Südafrika: IFCC als Pastor (International Fellowship of Christian Churches 1995)

2. Australien: Christian Outreach Centers Pastors Ashley & Ruth Schmierer, Brighton-UK

3. USA: Elijah Gate Prophetic Ministries 2000 - Pastors Lyman & Jennifer Eddy (graduates Rhema) in Tulsa Oklahoma

Elisabeth unternimmt oft Reisedienste und hilft im Leiterteam von Desire of All Nations Christian Church in Kapstadt unter der Leitung von Pastor Russel und Patsy van Wyk.

Sie hat in Kapstadt ein Haus für Ghetto Kinder eröffnet.

Dort werden Waisenkinder mit Unterkunft und Nahrung versorgt. Außerdem bekommen sie eine Schulbildung und christliche, liebevolle Erziehung.

Jesus Christus sei alle Ehre für ihren Dienst und ihr Leben.

Ihre Hauptgabe ist Prophetisches Dienen, Lehren und Ermutigen.

Elisabeths Bücher  und CDs können bestellt werden bei: Uli Gammy gammay777@googlemail.com

bottom of page